Skandal im Rat der Stadt Wetter (Ruhr)

Die gemeinsamen Anträge der CDU- und CSR-Fraktion waren fristgerecht bei der Verwaltung eingegangen. Allerdings fand der Fraktionsvositzende C. Krüger die Anträge nicht auf der Tagesordnung. Auf Nachfrage bei der Verwaltung entgegnete sie, dass die Anträge im SPAM-ORDNER gelandet waren. Die Verwaltung und der Bürgermeister der Chef der Verwaltung ist und die Anträge wohl auch in …